Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

2 Möglichkeiten, Kamera und Mikrofon mit einem Klick auf Android zu blockieren

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: 2 Möglichkeiten, Kamera und Mikrofon mit einem Klick auf Android zu blockieren

Datenschutzverletzungen sind zu einem Fluch der digitalen Welt geworden, da immer wieder festgestellt wird, dass Apps und Ger√§te s verfolgen oder ausspionieren. Gl√ľcklicherweise k√∂nnen Sie auf Android-Telefonen die Kamera und den Mikrofonsensor mit einem Klick deaktivieren oder ausschalten, um eine weitere Ebene der Privatsph√§re hinzuzuf√ľgen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Kamera- und Mikrofonsensoren ausschalten k√∂nnen. In der Zwischenzeit k√∂nnen Sie auch lernen, Apps mithilfe von Mikrofon, Kamera und Standort unter Windows zu finden.

So deaktivieren Sie Kamera und Mikrofon mit einem einzigen Klick auf Android

Mit Android 12 f√ľhrte Google die Ein-Klick-L√∂sung ein, um Kamera und Mikrofon zu deaktivieren und ihnen den Zugriff auf alle Apps und Dienste zu sperren. Wir haben jedoch auch f√ľr √§ltere Telefone einen Workaround. Lesen Sie weiter, w√§hrend wir die beiden M√∂glichkeiten zum Ausschalten der Kamera und des Mikrofons auf jedem Android-Telefon besprechen.

Schalten Sie die Kamera und das Mikrofon bei Android 12 und höher aus

Wenn Sie ein Google Pixel-Telefon oder ein anderes Android-Telefon mit Android 12 besitzen, k√∂nnen Sie Ihre Kamera und Ihr Mikrofon einfach mit zwei Klicks ausschalten. Befolgen Sie die unten aufgef√ľhrten Schritte, um zu erfahren, wie das geht.

1. Wischen Sie einfach nach unten Benachrichtigung Schirm f√ľr schnellen Zugriff auf Umschalter.

2. Sie werden das sehen Zugriff auf Kamera und Mikrofon Umschalttasten. (Falls Sie sie nicht sehen, m√ľssen Sie sie √ľber die Schaltfl√§che ‚ÄěBearbeiten‚Äú zum Schnellumschaltmen√ľ ‚ÄěBearbeiten‚Äú hinzuf√ľgen.)


3. Tippen Sie nun auf die Schalter, um den Kamera- und Mikrofonzugriff auf Ihrem Telefon f√ľr alle Apps aus- oder zu deaktivieren und zu blockieren.

Schalten Sie die Kamera und das Mikrofon auf älteren Android-Telefonen aus

Auf √§lteren Android-Telefonen gibt es standardm√§√üig keine solche Umschaltung, es gibt jedoch eine Problemumgehung daf√ľr. Der Vorgang wird je nach Skin Ihres Telefons etwas anders sein, aber wir haben die Methode auf mehreren Smartphones von Samsung, Xiaomi, Pixel usw. ausprobiert und getestet und sie funktioniert wunderbar. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

1. Gehe zum Einstellungen Ihres Smartphones.

2. Jetztnavigieren Sie zu Build-Nummer Ihres Telefons ist es bei den meisten Telefonen in den Systemeinstellungen vorhanden. Bei einem Xiaomi-Smartphone m√ľssen Sie unten auf die MiUi-Version tippen √úber Telefon Abschnitt.


3. Tippen Sie auf Build-Nummer sieben Mal, um den Entwicklermodus freizuschalten.

4. Sobald der Entwicklermodus entsperrt ist, gehen Sie in den Systemeinstellungen zum Men√ľ ‚ÄěEntwickleroptionen‚Äú. Tippen Sie hier auf Schnelleinstellungen-Entwicklerkacheln.

5. Aktivieren Sie unter den Kacheln ‚ÄěSchnelleinstellungen‚Äú den Schalter f√ľr Sensor aus.

6. Sobald der Schalter aktiviert ist, wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Schnelleinstellungsfeld anzuzeigen.

7. Tippen Sie hier auf SSensoren aus Klicken Sie auf die Kachel, um alle Sensoren Ihres Telefons, einschließlich Kamera und Mikrofon, zu deaktivieren.


Zusammenfassung

Lesen Sie auch: