Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

Apple stellt einen klinischen Produzenten ein, der die Entwicklung von Gesundheitsprodukten leitet

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Apple stellt einen klinischen Produzenten ein, der die Entwicklung von Gesundheitsprodukten leitet

Laut einer gestern veröffentlichten neuen Stellenausschreibung ist Apple dabei, einen klinischen Hersteller einzustellen, der die Entwicklung von Gesundheitsprodukten leiten soll.

Der Einzelne wird die F√ľhrung √ľbernehmen Gesamtentwicklung von Gesundheitsprodukten in Zusammenarbeit mit funktions√ľbergreifenden Teams.

In Zusammenarbeit mit Klinikern, die neue Rolle wird wichtige Schwerpunktbereiche in Bezug auf Apples Produkte, Technologien und das Potenzial f√ľr Kundenauswirkungen identifizieren.

Verwandte Lekt√ľre:

F√ľr die neue Stelle war es erforderlich, dass ‚Äěder ideale Kandidat Erfolg beim Aufbau hervorragender Verbraucherfunktionen gezeigt hat und √ľber Folgendes verf√ľgt: tiefes Verst√§ndnis f√ľr die Entwicklung und Validierung von Gesundheitsprodukten und zeigt ein eifriges Engagement f√ľr die F√∂rderung positiver Ver√§nderungen im Gesundheitswesen.‚ÄĚ

Die neue Position erfordert mehr als 5 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen, vorzugsweise regulierte medizinische Produkte und/oder digitale Gesundheitsprodukte, sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Definition erfolgreicher Funktionskonzepte und der F√∂rderung der Produktentwicklung vom Konzept bis zur Markteinf√ľhrung.

Zu den Aufgaben geh√∂ren unter anderem Entwicklungsfunktionen f√ľr Gesundheitsprodukte.

Diese neue Rolle im Bereich Gesundheitsprodukte von Apple ist Teil der neuen Einstellungsoffensive bei Apple, die auf gesundheitsbezogene Funktionen abzielt.

Apple hat in diesem Bereich neue Stellen geschaffen, darunter Kardiologen, Gesundheitssensorik-Ingenieure und mehr.

Apples Vorstoß in das Gesundheitswesen zeigt sich in der myMobility-Plattform von ZimmerBiomet und anderen Kooperationen mit der Life-Science-Branche, wie etwa gemeinsamen Studien mit Aetna und UCI zur Allergieerkennung und dergleichen.

Vor kurzem hat das Unternehmen damit begonnen, Stellen auszuschreiben, die ein Verständnis der FDA-Prozesse und Herstellungspraktiken erfordern, die in der Medizingerätebranche einzigartig sind.

Dies l√§sst uns vermuten, dass Apple m√∂glicherweise an neuen Gesundheitsprodukten oder zus√§tzlichen klinischen Funktionen f√ľr bestehende Produkte wie die Apple Watch arbeitet.