Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

Das Pixel-8-Leck deutet auf ein umfangreiches Kamera-Upgrade hin

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Das Pixel-8-Leck deutet auf ein umfangreiches Kamera-Upgrade hin

Tippgeber und Entwickler Kuba Wojciechowski hat Hinweise darauf entdeckt, dass die kommende Pixel-8-Reihe gestaffeltes HDR als Funktion in der Google-App erh√§lt. Wojciechowski spricht dar√ľber in einem Twitter-Thread, in dem er anmerkt, dass die Hinzuf√ľgung von gestaffeltem HDR die Pixel-Reihe f√ľr ein umfassendes Kamera-Upgrade √∂ffnen k√∂nnte.

Dar√ľber hinaus best√§tigte ein weiteres St√∂bern in der Kamera-App, dass es eine ‚ÄěPro‚Äú-Version des kommenden Pixel-Tablets mit dem Codenamen TangorPro gibt. Das Ger√§t wurde Anfang des Jahres auf der Google I/O und dann noch einmal bei der Einf√ľhrung von Pixel 7 und Pixel Watch vorgestellt.

Zun√§chst bekam Wojciechowski eine saubere, unverf√§lschte Version von Google Camera Go in die H√§nde. Als er den Quellcode durchforstete, fand er Hinweise, die auf eine gestaffelte HDR-Unterst√ľtzung in Husky und Shiba ‚Äď den 2023 Pixeln ‚Äď hindeuten.

Das sind gro√üartige Neuigkeiten, da gestaffeltes HDR √§hnliche Ergebnisse wie herk√∂mmliche HDR-Implementierungen liefert und gleichzeitig schneller ist. Dies geschieht durch die gleichzeitige Aufnahme unterschiedlicher Belichtungen mit denselben Pixeln. Durch die verk√ľrzte Aufnahmezeit verringert sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Fotos aufgrund einer durch Bewegung verursachten Fehlausrichtung des Bildes unscharf werden.

Allerdings unterst√ľtzt der aktuelle Kamerasensor der Pixel 6- und 7-Reihe, der Samsung ISOCELL GN1, kein gestaffeltes HDR. Das bedeutet, dass Google zur Implementierung der Funktion den Kamerasensor des Pixel-Flaggschiffs 2023 aufr√ľsten muss.

W√§hrend es noch keine Informationen dar√ľber gibt, welchen Sensor Google tats√§chlich w√§hlen wird, k√∂nnte der ISOCELL GN2 von Samsung eine m√∂gliche Wahl sein. Dar√ľber hinaus behauptete Samsung bei der Einf√ľhrung des GN2, dass gestaffeltes HDR detailliertere Details und lebendigere Farben erzeugt als der Echtzeit-HDR-Modus des GN1 und gleichzeitig den Energieverbrauch um bis zu 24 % senkt.

In Kombination mit der nächsten Version des Tensor-Chips, die wir in der Pixel-8-Reihe erwarten, könnte dies die bereits als beste Android-Telefonkamera auf dem Markt geltende Kamera deutlich verbessern.

In den Nachrichten: Microsoft enth√ľllt Gatekeeper-Sicherheitsl√ľcke in macOS