Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

Was ist Memtest64? Alles, was Sie wissen müssen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Was ist Memtest64? Alles, was Sie wissen müssen

Während in Windows Hunderte kleiner, leichter Dienstprogramme zur Diagnose verschiedener Probleme und zum Testen verschiedener Komponenten integriert sind, können viele davon für den normalen Benutzer oder jemanden, der nicht mit der Windows-Eingabeaufforderung vertraut ist, schwierig zu verwenden sein.

In diesem Artikel sprechen wir über Memtest64 und erklären Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie das Tool herunterladen.

Lesen Sie auch: Was ist eine SM-DP+-Adresse? Alles, was Sie wissen müssen

Memtest ist ein kostenloses, leichtes, eigenständiges Dienstprogramm, mit dem Sie nach Systemspeicherproblemen suchen können, ohne eine Bootdiskette zu verwenden. Egal, ob Sie Probleme mit Ihrem Systemspeicher diagnostizieren oder ihn übertakten und sehen möchten, was am besten funktioniert, Memtest64 ist in beiden Fällen ein großartiges Tool. Es verfügt über eine gut gestaltete Benutzeroberfläche und kann unter Windows ausgeführt werden, ohne dass ein bootfähiges DOS-Laufwerk erforderlich ist.

Einige der beliebtesten Funktionen von Memtest64 sind wie folgt:

  • Unterstützung für alle modernen Prozessoren, einschließlich der gesamten Intel- und AMD-Reihe.
  • Zur Fehlerbehebung ist kein Neustart oder DOS-Modus erforderlich.
  • Zur Ausführung ist keine Installation oder Registrierungsänderung erforderlich.
  • Für die Ausführung sind keine Administratorrechte erforderlich.
  • Zum Testen des Speichers werden verschiedene Algorithmen verwendet.
  • Der Benutzer hat die volle Kontrolle darüber, wie viel Speicher getestet werden soll (was dazu beiträgt, die Auswirkungen auf den aktuellen Betrieb zu reduzieren).

Ein Problem mit Memtest64 besteht jedoch darin, dass es nur für x64-Betriebssysteme funktioniert, was bedeutet, dass Betriebssysteme mit ARM- und x86-Architektur nicht mit dem Programm kompatibel sind. Dazu müssen Sie Memtest86 verwenden, eine ältere, fortschrittlichere Version von Memtest64, mit der Sie den Systemspeicher auf x86- und ARM-Computern testen können.

Ein häufiges Problem bei Freeware wie Memtest64 ist die Tatsache, dass kostenlose Software häufig mit Adware oder im schlimmsten Fall mit Malware oder Ransomware gebündelt ist, die Ihren Computer ernsthaft beeinträchtigen kann.

Memtest64 ist jedoch ein legitimes Programm und völlig sicher, wenn es von einer legitimen Quelle heruntergeladen wird.

Sie können Memtest64 hier herunterladen.

Lesen Sie auch: Was ist „com.motorola.launcher3“?