Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

Wie kann das Problem „MSI-Kamera funktioniert nicht“ behoben werden?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie kann das Problem „MSI-Kamera funktioniert nicht“ behoben werden?

Der taiwanesische Computerhersteller MSI, auch bekannt als Micro-Star International, ist einer der renommiertesten Hersteller von Gaming-Hardware. Ihre Laptops der mittleren bis oberen Preisklasse haben die Aufmerksamkeit der Gaming-Community auf sich gezogen.

Wenn Sie auch einen brandneuen MSI-Laptop gekauft haben, aber keine Möglichkeit finden, die Webcam für Ihre Streams oder Gruppenanrufe beim Spielen oder auf andere Weise zum Laufen zu bringen, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie sind nicht der Einzige, der damit konfrontiert ist Ausgabe.

Einer der häufigsten Gründe, warum die Kamera Ihres MSI-Laptops nicht funktioniert, hat nichts mit einem Hardware- oder Softwaredefekt zu tun, sondern mit der Tatsache, dass Webcams auf MSI-Laptops standardmäßig deaktiviert sind. Hier erfahren Sie, wie Sie sie schnell zum Laufen bringen.

Lesen Sie auch: Wie steuere ich die Lüftergeschwindigkeit bei MSI?

MSI-Laptops verfügen über eine spezielle Funktionstaste zum Aktivieren und Deaktivieren der Kamera des Laptops – so haben Sie mehr Softwarekontrolle darüber, wann eine App tatsächlich auf die Webcam zugreifen kann.

Um die Kamera des MSI-Laptops zu aktivieren, drücken Sie die Taste Tasten Fn (Funktion) und F6 zusammen.

Wie kann das Problem „MSI-Kamera funktioniert nicht“ behoben werden?  |  Candid.Technologie

Beachten Sie, dass die F6-Taste auch über ein Webcam-Symbol verfügt. Immer wenn die Webcam bei einigen MSI-Laptops aktiviert ist, leuchtet die kleine Anzeige auf der F6-Taste auf (wie im Bild oben zu sehen).

Wenn Sie die Webcam aktiviert haben, aber immer noch das Problem „MSI-Kamera funktioniert nicht“ auftritt, können Sie auch versuchen, den MSI-Kameratreiber zu aktualisieren, um das Problem zu beheben.

Drücken Sie Windows + X Tasten drücken und auswählen Gerätemanager aus dem Menü, das auf dem Bildschirm erscheint. Gehen Sie dann zu Bildgebung Geräte > Treibersoftware aktualisieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu aktualisieren. Sobald das Laufwerk aktualisiert ist, starten Sie Ihren Laptop neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lesen Sie auch: Was ist MSI Super Charger? Vor-und Nachteile