Verdienen Sie Geld mit Ihren Tech-Blogs, Gadgets und Tipps

Wie kann die hohe CPU-Auslastung des Windows Wireless LAN 802.11 Extensibility Framework behoben werden?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: Wie kann die hohe CPU-Auslastung des Windows Wireless LAN 802.11 Extensibility Framework behoben werden?

Windows basiert auf Hunderten, wenn nicht Tausenden kleiner Prozesse und Frameworks, die im Hintergrund laufen, um uns das benutzerfreundliche und funktionale Betriebssystem zu bieten, das die meisten von uns verwenden. Allerdings laufen diese Hintergrundprozesse nicht immer wie erwartet ab.

In diesem Artikel untersuchen wir, warum das Windows Wireless LAN 82.11 Extensibility Framework zu viele Systemressourcen verbraucht und was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Das Windows Wireless LAN 82.11 Extensibility Framework ist eine Schnittstelle, die verschiedene WLAN-Adaptertreiber verwenden, um mit den WLAN-Sicherheits- und Konnektivitätsfunktionen von Windows zu kommunizieren.

Gelegentliche Spitzen in der CPU-Auslastung durch dieses Framework sind normal; Wenn es jedoch über einen längeren Zeitraum mit hohen Ressourcen läuft, könnte dies auf ein Problem mit Ihrem PC hinweisen. Hier sind einige der beliebtesten Gründe.

  • Veraltete oder beschädigte Netzwerktreiber.
  • Beschädigte Systemdateien.
  • Veraltete Windows-Version
  • Als Framework getarnt könnte eine Schadsoftware operieren.

Die Originaldatei befindet sich unter C:\Windows\System32\ und ist absolut sicher in der Anwendung. Die Dateigröße beträgt ca. 101 KB und der Dateiname lautet wlanext.exe. Wenn Sie eine Datei mit einem anderen Namen oder einer größeren Größe haben, könnte dies ebenfalls auf eine Malware-Infektion hinweisen.

Lesen Sie auch: Windows 10 bleibt beim Neustart hängen: 5 Korrekturen

Hier sind einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können.

Starten Sie den Router neu

Wie immer besteht der erste Schritt zur Fehlerbehebung darin, das Gerät neu zu starten, das das Problem verursachen könnte.

Es scheint jetzt fast wie ein Witz, aber ein Neustart Ihres Geräts führt zu ziemlich überraschenden Ergebnissen und Sie können möglicherweise viele scheinbar zufällige Probleme lösen.

FĂĽhren Sie die Fehlerbehebung fĂĽr Netzwerkadapter aus

In vielen Fällen kann die Verwendung der Windows-Fehlerbehebung Ihr Problem beheben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste und klicken Sie auf Probleme lösen und lassen Sie den Troubleshooter seine Sache machen.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Sobald die Fehlerbehebung ausgefĂĽhrt wurde, starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie es erneut.

Aktualisieren Sie das Betriebssystem

In solchen Situationen sollten Sie außerdem sicherstellen, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Entwickler diagnostizieren diese Probleme normalerweise auf der Grundlage von Insiderberichten oder Feedback von Kunden und veröffentlichen Korrekturen oder Patches in Form von Updates. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem System das neueste Update installiert ist.

Unsere ausfĂĽhrliche Anleitung zum Aktualisieren von Windows finden Sie hier

ĂśberprĂĽfen Sie Ihre Treiber

Auch die Treiber Ihres Netzwerkadapters (WLAN oder Ethernet) können Verbindungsprobleme verursachen. Versuchen Sie, über eine Ethernet-Verbindung oder eine andere Alternative eine Verbindung zum Internet herzustellen, und befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Treiber einzurichten.

Schritt 1: DrĂĽcken Sie Windows-Taste + R, eintippen devmgmt.msc und drĂĽcken Sie die Eingabetaste.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Schritt 2: Doppelklick Netzwerkadapter Um es zu erweitern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre WLAN-Karte oder Ihren Ethernet-Adapter, je nachdem, was Sie reparieren mĂĽssen. Klicke auf Treiber aktualisieren.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Schritt 3: Wählen Automatisch nach Treibern suchen, und Windows findet alle verfügbaren Updates und installiert sie.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Sobald die Treiber aktualisiert sind, fĂĽhren Sie einen Neustart durch. Der Vorgang sollte dann weniger Ressourcen beanspruchen.

Lesen Sie auch: Was ist eine NichtĂĽbereinstimmung des APC-Index in Windows 10? 5 Korrekturen

FĂĽhren Sie einen SFC-Scan durch

Beschädigte Dateien sind der Hauptgrund dafür, dass sich Ihr PC möglicherweise seltsam verhält. Hier erfahren Sie, wie Sie sie loswerden und möglicherweise Ihr Problem lösen können.

Schritt 1: DrĂĽcken Sie Windows-Taste + S um das Cortana/Suchfeld aufzurufen und nach zu suchen Power Shell. Ă–ffnen Sie Windows Powershell aus den Suchergebnissen.

Das Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.TechnologieDas Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.Technologie

Schritt 2: Typ sfc /scannow um Ihr System auf Probleme zu scannen.

Das Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.TechnologieDas Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.Technologie

Schritt 3: Wenn der SFC-Scan ein Problem findet, verwenden Sie den folgenden Befehl, um es zu beheben.

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Das Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.TechnologieDas Startmenü von Windows 10 lässt sich nicht öffnen: 6 Korrekturen |  Candid.Technologie

Starten Sie Ihren PC neu und das Problem wird behoben.

Deaktivieren Sie den Netzwerkadapter

Manchmal kann das Problem auch durch Umschalten des Netzwerkadapters behoben werden.

Schritt 1: Drücken Sie Windows-Taste + I um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Schritt 2: Klicke auf Netzwerk & Internet.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Schritt 3: Klicke auf Adapteroptionen ändern.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr WLAN-Netzwerk und klicken Sie auf Deaktivieren.

Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?Wie kann das Problem „WiFi-Verbindung, aber kein Internetzugang“ behoben werden?

Sobald sich der Adapter ausgeschaltet hat, aktivieren Sie ihn erneut und starten Sie Ihren PC neu. Die CPU-Auslastung des Frameworks sollte geringer sein.

Reparieren Sie Ihr System

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie das Problem am besten beheben, indem Sie einfach Ihr Betriebssystem neu installieren oder reparieren.

Das Windows Media Creation-Tool ist eine hervorragende Möglichkeit, das Betriebssystem zu installieren und zu reparieren. Damit können Sie eine Neuinstallation durchführen oder Ihr Betriebssystem reparieren, ohne Ihre Daten zu beeinträchtigen.

Das Media Creation Tool können Sie hier herunterladen

Lesen Sie auch: Windows konnte die Formatierung nicht abschlieĂźen: 2 Korrekturen